Furth Klosterbrauerei

Die Klosterbrauerei kommt wieder nach Furth

Die Klosterbrauerei Furth steht seit jeher für erstklassigen Biergenuss. Nach überlieferten Rezepten werden die Bierspezialitäten aus feinsten Rohstoffen eingebraut. Das handwerkliche Brauverfahren gibt den Bieren ausreichend Zeit, um den herrlichen Geschmack auch richtig entfalten zu können.

Nun kommt die Klosterbrauerei, Klosterbräustüberl mit Schaubrauerei und Klosterdestillation St. Josef wieder nach Furth. Dies ist ab Herbst 2020 einen Besuch wert. Schließlich passen die Biere der Klosterbrauerei zu jedem Anlass. Frisch gezapft  – ein wahrer Genuss.

Das
Klosterbräustüberl

Wirtshaus & Biergarten

 Herbst 2020

Unsere Spezialitäten

Kloster Hell

Kloster Hell

Goldgelb mit einer leicht würzigen Note ist das Kloster Hell dank seiner Spritzigkeit ein willkommener Genuss zur Erfrischung.

NaturlandÖKO Landwirtschaft

Kloster Dunkel

Kloster Dunkel

Kupferfarben und malzaromatisch ist das Kloster Dunkel für Bierkenner ein echtes Schmankerl.

NaturlandÖKO Landwirtschaft

Bio Natur Radler

Kloster Radler

Als idealer Durstlöscher ist das Kloster Radler eine herrliche Erfrischung mit leicht würzigem Geschmack.

Förderprogramm LEADER

Förderprogramms LEADER

Das Projekt Schaubrauerei Furth wird gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER)

Telefon: +498784 9602 0
Fax: +498784 9602 99
84095 Furth bei Landshut
Klosterstraße 4